Glücksspiel ist das heiße Thema. Seit Jahren! Immer mehr Menschen spielen. Auch um Geld. Jeder will einmal das Las Vegas Feeling spüren. Dabei gehen die meisten Spieler sehr vorsichtig vor. Mehr als 20 Euro im Monat investieren sie kaum. Nur die Berufsspieler, eine Gruppe die immer größer wird, setzt mehr ein.

Gespielt werden kann heute problemlos auf jedem mobilen Endgerät. Das Zocken am PC nimmt deutlich ab. Stattdessen wird bevorzugt auf dem Tablet und dem Handy gespielt. Auch dann, wenn es um Geld geht. Und die Lust mit Geld zu zocken scheint immer größer zu werden.

Spaß und Abenteuer stehen im Vordergrund

Gespielt wird dabei in der Regel einfach aus Spaß. Es geht um den Nervenkitzel. Manchmal treffen sich auch Freunde und verbringen einen langen Abend im virtuellen Casino. Ein toller Zeitvertreib, der besonders viel Freude bereiten kann. Anbieter gibt es wie Sand am Meer. So zum Beispiel das Hyperino Online-Casino, das eine Vielzahl an Glücksspielen anbietet und das auch immer wieder mit Freispielen kombiniert. Virtuelle Spielautomaten, sogenannte Slots, Roulette, Karten und so weiter stehen zur Auswahl. Kleinste Spieleinsätze ermöglichen so einen langen Abend mit dem typischen Las Vegas Feeling. Wer dazu noch Cocktails serviert, wird mit Freunden einen tollen Abend vor dem Computer erleben können.

Ein paar kleine Tipps

Zocken soll Spaß machen. Viele Spieler berichten davon, dass sie immer wieder tolle Gewinne erzielen und ihre Einsätze vielfach rausholen. Aber darum soll es im Fokus nicht gehen. Spaß, Abenteuer und Freude sollen im Vordergrund stehen. Kommt es zu gewinnen, ist das ein Pluspunkt.
Beim Zocken sollte also ein entsprechendes Budget schon im Voraus festgesetzt werden. Dabei sollte es sich um Geld handeln, das nicht benötigt wird. Wer mit Freunden spielt, zum Beispiel eine Zock Abend veranstaltet, kann sammeln. Jeder könnte zum Beispiel 10 Euro einzahlen. Die Gesamtsumme wird dann fröhlich verspielt oder am Ende gibt es sogar deutlich mehr Geld raus, als eingezahlt wurde. Wichtig ist also, vor dem Spielen, ein festes Budget festzusetzen, welches nicht überschritten wird.
Die Gewinne können dann einfach ausgezahlt werden oder für den nächsten Zock-Abend bestehen bleiben.

Wie ich Geld gewinne

Wer im Online Casino spielt, sollte immer auf die interessanten Bonus Angebote und Freispiele achten. Fast jedes virtuelle Casino bietet das mittlerweile an. Der Anmeldeboni kann also interessant sein. Um diesen immer mal wieder zu nutzen, ist eine Zocker-Runde ideal. So kann sich jeder einmal anmelden und nach und nach können die Anmeldebonis genutzt werden.

Um zu gewinnen, sollte der Boni aber nicht bei jedem Spiel zum Einsatz kommen. Interessant sind auch die No-Bonus Casinos. Dort muss man nicht erst über Freispielbedingungen nachdenken, sondern kann sich den Gewinn sofort auszahlen lassen. Vielfach sind die Chancen auf einen Gewinn dort sogar höher.

Um zu gewinnen, sollte nicht einfach drauflos gespielt werden. Die Spielregeln sollten bewusst durchgelesen werden. Nur, wer die Regeln gut kennt, kann auch ganz gezielt so spielen, dass am Ende Gewinne dabei herauskommen. Das gilt insbesondere für Roulette- und Kartenspiele. Diese sind zudem besonders beliebt.

Strategien nutzen

Video Poker, Blackjack und Roulette … Mit einer eigenen Strategie, geht es oft viel leichter. Wer sich damit näher beschäftigen möchte, findet zum Beispiel auf YouTube eine Menge an interessanten Tricks und Tipps, mit denen eigene Strategien erstellt werden können.
Ein Blick sollte immer auf die Gewinnchancen fallen. In den Spielotheken vor Ort finden wir häufig die schlechtesten Auszahlungsquoten. Diese liegen meistens nur bei 60 Prozent. Online hingegen finden wir oft Quoten bis zu 99 Prozent. Die Chance, dort Geld zu gewinnen, ist also wesentlich höher.
Wer Gewonnen hat, sollte nicht weiterspielen und sich den Gewinn auszahlen lassen.